FREQUENTLY ASKED QUESTIONS (FAQ´s)

Was ist CrossFit?
CrossFit ist ein extrem effektiver und effizienter Weg in Spitzenform zu kommen. Unsere Workouts bestehen aus ständig variierenden, funktionellen Bewegungen (Liegestütz und Klimmzüge, Kreuzheben und Kniebeugen, Kettlebelltraining, Laufen, Rudern und olympisches Gewichtheben), welche unter hoher Intensität ausgeführt werden.

Was ist der unterschied zu anderen Circletrainings? 
CrossFit wurde schon in den 70ern entwickelt und kann somit auf eine lange Zeit an Erfahrungen zurückgreifen. Intervall/Circeltraining gibt es auch schon sehr lange, doch erst in den letzten Jahren wurde es in den hoch Intensiven Bereich wie CrossFit verlagert. Eine Trainingseinrichtung darf nur dann das Wort "CrossFit" verwenden wenn es ein Affiliate an CrossFit.com bezahlt und seine Trainer die Kurse von CrossFit absolviert haben. Dies garantiert dir als Trainierenden eine hohe Qualität im Trainingsaufbau und Durchführung sowie Kontrolle durch die Coaches während der Einheiten. 

Was macht trainBlue so einzigartig?
Wir bieten dir CrossFit auf einem sehr hohen Niveau an. Dies beinhaltet dass wir sehr genau auf Bewegungsausführungen achten. Unsere Trainings sind genau geplant. Das bedeutet wir achten auf Periodisierung der einzelnen Elemente sowie auch auf die Progression der einzelnen Bewegungen und Übungen. Mit Streibl Armin hat ein sehr erfahrener Sportwissenschafter diesen Bereich über und nimmt seinen Auftrag sehr ernst alle Bereiche des Körpers immer wieder an neue Aufgaben heranzuführen. Er selbst trainiert auf sehr hohem Niveau und hat auf Grund seiner Ausbildungen und Tätigkeiten sehr viel Wissen in diesem Bereich angehäuft, das an euch weitergegeben wird.
Unsere Kleingruppen von max. 10Personen ermöglichen einen sehr genauen Überblick über die einzelnen Bereiche zu behalten. Die Einheit ist immer in ein

  • Warm-Up mit Mobility,
  • einen Skill Teil in dem eine Technik (Clean, Seillettern, ect.) im Besonderen geübt wird. Wobei auch hier auf das individuelle Level eines Jeden eingegangen wird sodass du dort abgeholt wirst wo du gerade trainierst.
  • einem Work-Out, indem du an dein Limit gehen kannst wenn du willst
  • und teilweise gibt es noch einen Finisher zum Schluß. 
  • Nach der Einheit stehen dir Faszienrollen, Bälle und Platz für Dehnungsübungen ect. zur Verfügung um deinem Körper noch etwas Gutes zu tun.

Wo finde ich trainBlue?
In Graz, Austria, Europe. 

trainBlue Box
Hier findest du unser Headquater incl. EMS und Physiotherapie
Kärntnerstraße 44, Gebäude WEST, 8020 Graz.

Lageplan Box

 

trainBlue Hall
Unseren zweiten Standort seit 2015 findest du am Mühlfelderweg 30, 8055 Graz

Lageplan Hall

 

Wird Erfahrung mit CrossFit oder ein minimaler Fitnesslevel vorausgesetzt?
Nein. Jeder kann bei uns starten und sich verbessern. Vom Profisportler über Fitnessbegeisterte bis hin zu Sportmuffeln. Von Oma und Opa bis hin zu den Jüngsten im Alter von 2 Jahren ist jeder dabei.
Willst du eine Basis für deine sportliche Kariere schaffen, dich bewegen um fit und gesund zu sein oder ganz einfach nur besser aussehen? Dann bist du bei uns richtig.

Ich bin nicht wirklich in Form und fürchte mich etwas vor CrossFit.
Keine Angst. Jeder ist bei uns willkommen, auch wenn Sport bis jetzt kein Teil deines Lebens war. Hier findest du Spass daran mit anderen zu trainieren und deinen Körper besser kennenzulernen. Vor dir haben diesen Weg schon Andere beschritten. Viele sind geblieben und sehen nun besser aus, doch wichtiger, sie fühlen sich auch so.

Was passiert im Probetraining?
Unsere Probetrainings finden in regelmäßigen Abständen statt. Zuerst wird erklärt, worum es bei CrossFit eigentlich geht um dann gleich aktiv ins Geschehen einzusteigen. Du bekommst einen Einblick in den Ablauf einer Trainingseinheit mit Warm up, Technikteil, Workout und Finisher. Danach werden alle offenen Fragen beantwortet. Und die nächsten Termine bekanntgegeben, bei denen du dich in den Techniken vertiefen kannst, sodass dem Einstieg in die regulären Einheiten nichts mehr im Wege steht.

 

Ich bin wirklich gut in Form und möchte mich gleich für die Workouts anmelden statt die Einführungskurse zu besuchen. Geht das?
Nein. Jeder muss die Starters absolvieren. Wir müssen uns überzeugen, dass Jeder über die entsprechende Basis verfügt, um erfolgreich und vor allem verletzungsfrei an den regulären Einheiten teilzunehmen.
Dadurch wird die Einheit für Jeden zum Erlebnis, denn du kennst die bevorstehenden Techniken und die Coaches können allen in der Gruppe dieselbe Aufmerksamkeit widmen.
Solltest du bereits mind. 6Monate CrossFit Erfahrung in einer anderen Box mitbringen machen wir uns ein Bild von deinen Techniken und entscheiden dann ob noch Vertiefungen in einzelnen Bereichen notwendig sind. 

Was, wenn sich der Stundenplan der Starters absolut nicht mit meinem Kalender vereinbaren lässt? Gibt es private Einführungskurse?
Ja, gibt es! Nimm einfach mit uns Kontakt auf, wir finden eine terminliche Lösung für dieses Problem. Gerne auch für mehrere.

Was passiert in den Einführungskursen?
Hier erlernst du die grundlegenden Techniken wie Clean, Jerk, Deadlift aus dem Gewichtheben, richtige Liegestück, Klimmzüge ect. oder auch wie du sie für dich scalen kannst um optimal auf deinem Level trainieren zu können ohne deinen Körper zu unter- oder überfordern. Es wird darauf geachtet dass deine Körperhaltung in den verschiedenen Techniken adäquat ist und erklärt worauf du jeweils aufpassen musst. Dadurch sinkt die Verletzungsgefahr fast gegen 0 sobald du in die regulären Einheiten einsteigst und du bekommst einen Einblick in den Ablauf der Einheiten und lernst auch gleich andere Trainierende kennen. 

Trainingshäufigkeit
Wir empfehlen mit 2Trainings pro Woche zu beginnen. Wobei immer mind. ein Tag Pause zwischen den Einheiten liegen sollte. Dein Körper muss erst lernen mit den neuen Reizen umzugehen und sich daran gewöhnen. Eine Einheit pro Woche ist dafür fast zu wenig. Bist du dir noch nicht sicher ob du beim CrossFit bleiben willst starte mit einem 10er Block und probier es über 5Wochen hinweg aus. 

Danach kannst du die Trainingshäufigkeit steigern. Bei uns beliebt ist z.B.

  • 3Tage Training 2 Tage Pause oder
  • 2Tage Training 1Tag Pause 2 Tage Training 2 Tage Pause

Solltest du dein Training so timen wollen Achtung: Wir haben Sonntags geschlossen! Doch das tut dem Ganzen meist keinen Abbruch da die Motivation so hoch ist auch zu Hause selbst zu trainieren oder Out-Door Einheiten mit Laufen, Skaten, Wandern einzubauen oder einfach eine Burpee Challenge mit den Nachbarn zu starten. 

Es gibt Profis die Trainieren 2-3x täglich. Doch das ist für das Zentrale-Nerven-System und die Muskulatur eine sehr starke Beanspruchen. Der Körper muss erst über Jahre an solche Reize hingeführt werden. Also bitte nicht übertreiben. Am Besten von einem Muskelkater zum Nächsten. 

Wird CrossFit mich stämmig machen?
Unser Training ist eine Kombination aus Konditions- und Krafttraining und wird dir helfen Körperfett zu verlieren und Muskelmasse aufzubauen. Du wirst durchtrainiert, aber nicht stämmig aussehen. Wie es eins unserer Mitglieder mal ausdrückte:"Jetzt schau i a nockat echt guat aus!"

 

Was muss ich zum Training mitbringen?
Turnschuhe, Trainingshose, T-Shirt und eine Wasserflasche sind alles, was du brauchst. Solltest du danach duschen wollen entsprechende Ausrüstung einfach einpacken.

 

Wann bemerke ich Erfolge?
Es kommt immer darauf an was du bemerken möchtest. Eine Gewichtsregulation wirst du bei 2Einheiten pro Woche und gesunder, ausgewogener Ernährung (wir geben dir gerne Tipps dazu) bereits nach kurzer Zeit bemerken.

Ein Muskelaufbau findet bereits nach dem ersten Muskelkater (und wenn man ihn nur ganz leicht spürt) statt. Gehen Verbindungen im Muskel während des Trainings kaputt, werden die Bestandteile abtransportiert und der Bereich danach wieder kräftiger aufgebaut. Damit dieser Umbau reibungslos stattfindet musst du dem Körper genügend Aminosäuren zur Verfügung stellen damit er das schnell und effektiv erledigen kann. 

Steigt die Muskelmasse an, steigt auch der Grundumsatz was eine Gewichtsreduktion bei gleich bleibender Ernährung zur Folge hat. Regulierst du nun deine Ernährung noch in Richtung der optimalen Menge, mit gesunden für den Körper leicht zu verarbeitenden  Bestandteilen baut sich der Körper noch schneller um. Muskel wird mehr, Fett weniger, das Gewebe straffer.

Was du auf alle Fälle bemerken wirst ist eine Verbesserung deiner Leistungsfähigkeit. Auch wenn du es gar nicht bemerkst wirst du beim nächsten Wanderausflug auf einmal in der Spitzengruppe dabei sein als am Ende. Oder auch dass du dich besser konzentrieren kannst, mental Stärker geworden bist. Denn ein Work-Out zu finishen. Sich selbst immer wieder zu überwinden lässt auch deine mentale Leistungsfähigkeit deutlich besser werden. 

Ich war/bin verletzt. Kann ich trotzdem CrossFit machen?
Funktionelle Bewegungen sind der erste Schritt um eine Verletzung wieder auszukurieren. Egal wie diese Verletzung entstanden ist, der Körper muss lernen wieder optimal zu funktionieren. Bewegungskontrolle und ständige Rückmeldung sind hier der Schlüssel zum Erfolg. Unsere Coaches sind speziell geschult, um alle Workouts individuell anzupassen und werden ein spezielles Auge auf dich werfen.
Wir sind jedoch kein Ersatz für den Besuch beim Arzt eures Vertrauens, um eventuelle Gefahrenquellen auszumachen und entsprechend zu reagieren. Sodass Bewegungen, die dir jetzt noch Probleme bereiten, mit dem Training immer leichter werden und bald der Vergangenheit angehören.

 

Ich bin neu in Graz, trainiere aber schon länger CrossFit. Kann ich an einer regulären Stunde teilnehmen, statt eine Probestunde zu besuchen?

Wenn du mindestens sechs Monate CrossFit Erfahrung mitbringst, kannst du unter Umständen direkt einsteigen. Für genauere Infos nimm bitte Kontakt mit uns auf.

Ich bin nur zu Besuch in Graz, trainiere aber zu Hause in einer CrossFit Box. Kann ich als Drop-In eine eurer Stunden besuchen?
Unbedingt! Wir freuen uns über Besuch! Nimm Kontakt mit uns auf um die entsprechende Einheit zu fixieren. 

Sind Privatstunden möglich?
Natürlich. Nimm mit uns Kontakt auf und lass uns über dein spezielles Ziel sprechen. Gemeinsam suchen wir dann den besten Coach für dich, vereinbaren einen Termin und los geht es!
Privatstunden ermöglichen es auf individuelle Bedürfnisse einzugehen und spezielle Probleme direkt anzusprechen. Nütze diese Chance für dich selbst oder auch für andere. Gerne wird auch eine Privatstunde mit einem unsere Spezialcoaches zu speziellen Anlässen verschenkt. 

Muss ich eine reguläre Mitgliedschaft abschließen, um Privatstunden zu buchen?
Nein, Privatstunden sind für Mitglieder und Nicht-Mitglieder verfügbar, zum selben Preis.

 

Du fährst auf Urlaub, bist krank oder möchtest aus einem anderen Grund eine Pause einlegen. Kein Problem! Wir bieten dir die Möglichkeit insgesamt 4 (6Monastsvertrag) bzw. 8 Wochen (12 Monastsvertrag) individuell zu pausieren. Informiere uns vor ab über dein Vorhaben und wir regeln alles weitere.

Kann ich mich bei trainBlue anmelden, dann aber alleine trainieren?
Nein. Ein Training ist nur in den regulären Einheiten in der Gruppe oder in Privatstunden durch die Betreuung eines unserer Coaches möglich. Fortschritte in Technik, Ausdauer und Leistung sind besser zu erreichen, wenn man unter Kontrolle trainiert bzw. durch andere gepusht wird.