Die neue, sanfte Form der Schmerztherapie wird in Europa erst seit einigen Jahren praktiziert. In Asien ist sie jedoch schon viel länger bekannt.

Bei dieser Methode handelt es sich um eine Therapieform, bei der durch bestimmte Hautflächen-Applikationen von spezifischen acrylharzbeschichteten, elastischen Baumwollgeweben eine direkte Beeinflussung der Schmerzrezeptoren in Haut, Muskulatur und Knochenhaut möglich ist, die sich bei Wärme ausdehnt. Gleichzeitig kommt es durch Einflussnahme auf das zirkulatorische System zu rascherer Ausscheidung von Ödemflüssigkeiten und Entzündungssekreten und damit zur Wiederherstellung des physiologischen Gleichgewichts in der Muskulatur.

Die Behandlung ist schmerzlos und nebenwirkungsfrei und führt in einem hohen Prozentsatz zu völligem Abklingen, auch bei lang bestehenden Beschwerden im Bereich des gesamten Bewegungsapparates und auch bei Beschwerden von inneren Organen.
Das Tape sollte über mehrere Tage getragen werden. Es hält bis zu 3 Wochen, ohne die Wirkung zu verlieren. Es kommt natürlich auf den jeweiligen Bereich an, wo das Tape getragen wird. Im Bereich der Lendenwirbelsäule hält ein Tape wesentlich länger und besser als im Halsbereich oder am Fuß, da die Belastungsreize dort anders sind.
Vor allem muskulär bedingte Schmerzen können sehr schnell auf diese Behandlungsweise ansprechen. Doch Achtung: Was über Jahre muskulär verspannt ist, kann nicht durch wenige Wochen wieder gelöst werden. So kann auch diese Form der Behandlung mehrere Wochen in Anspruch nehmen. Je akuter umso schneller kann man dem Problem Herr werden. 
Vor Allem im Bereich der Nerven kann es kurzfristig auch zu einer Symptomverstärkung führen, die jedoch nach einiger Zeit mit den Beschwerden vollkommen abklingt.


Tape-Anlage Möglichkeit nach Schleudertrauma

Was ist Kinesio Taping jetzt genau?
Durch ein speziell entwickeltes elastisches Tape und eine entsprechende Technik ist es möglich Schmerzen und Bewegungseinschränkungen sofort zu therapieren. Die Kinesio Tape-Methode nutzt den körpereigenen Heilungsprozess. Es nimmt Einfluss auf das neurologische und zirkulatorische System des Menschen. Durch die spezifische Art des Tapens erzielt man eine neue stimulierende Wirkung auf Muskelpartien, Gelenke, Lymph- und Nervensystem.

Kinesio Taping hat vielseitige Wirkungen:

  • Verbesserung der Muskelfunktionen
  • Verbesserung des Lymphsystems
  • Verbesserung des inneren Schmerzsystem
  • Unterstützung der Gelenke


Rotatorenmanschetten Tape zur Schulterentlastung

Verhaltensempfehlungen
Wenn Sie getapet werden möchten, sollten Sie sich bitte vorher nicht eingecremt haben.

  • Duschen und Baden ist möglich. Nur nicht zu heiß und anschließend das Tape eher abtupfen und trocknen lassen. Gerade in nasssem Zustand kann es leicht abgelöst werden, deswegen ist etwas Vorsicht geboten.
  • Wenn sich die Enden lösen, diese einfach abschneiden und entfernen. Nicht überkleben! Es wird dadurch die Wirkung reduziert.
  • Trinke viel damit das Lymphsystem optimal arbeiten kann.
  • Je mehr Bewegung umso mehr Regulation durch das System.
  • Ein Kribbeln unter dem Tape ist ein Zeichen für einen aktivierten Stoffwechsel. Es passiert etwas. Sowie auch eine leicht Rötung vollkommen ok ist. Leider gibt es jedoch heute schon sehr viele Anbieter von Tape, sollten sie ein eigenes für Anlagen verweden, die wir Ihnen gezeigt haben und es beginnt zu jucken oder es bilden sich Bläschen bitte sofort unter Wasser entfernen und die Haut ruhen lassen. Es könnte eine Reaktion auf den Kleber sein.
  • Ein Entfernen des Tapes eignet sich am Besten während des Duschens.