Im Sport gilt eigentlich genau dasselbe wie in unserem Leben: Wir brauchen regelmäßig Erholungspausen, um unsere Batterien wieder aufzuladen. Nur wer immer wieder Pausen einlegt und auf das Geleistete zurückblickt wird die Früchte der Anstrengung ernten können. Denn die Anpassung unserer Anstrengungen passieren immer dann wenn wir gerade nicht trainieren. In den Pausen, in der Regeneration.

Am Parkplatz der Box steht ein einsamer Kastanienbaum. So manches Auto hat schon Schutz vor der Sonne oder vor dem Regen darunter gesucht. Doch um diese Zeit findet man auch noch etwas sehr schmackhaftes dort: große Edelkastanien. Wir haben uns gleich ein paar gesichert und sie zu Pastete verarbeitet.

  • Rehfleisch, Schlögel oder Schulter - Schweinespeck ohne Schwarte - Reh-, Rinds- oder Schweineleber - Weinbrand - Eier - Eiswürfel - Kastanien - Wacholderbeeren - Thymianblätter - Knoblauchzehen

     

Am SAB 2017 haben sich unsere Athleten etwas verliebt.
Ja gleich alle 4. Und das Ziel ihrer Begierde nennt sich NORTHERN SPIRIT. Dahinter verbirgt sich eine Modelinie von CrossFittern für CrossFitter.